BREITENSPORT

AUSBILDUNG

WOHLERGEHEN

SICHERHEIT

Den BREITENSPORT fördern!

Wir haben uns dem Breitensport verpflichtet. Vorstandschaft, Schneesportschule sowie alle Helfer und Betreuer sind bestrebt, allen Mitgliedern und Teilnehmern ein umfangreiches Angebot zu bieten, um den Wintersport bei allen Zielgruppen zu fördern. Die sportlichen und außersportlichen Angebote werden stets an dem Entwicklungsstand der teilnehmenden Kinder, Jugendlichen
und Erwachsenen ausgerichtet. Kinder- und jugendgerechte Programme und Methoden werden eingesetzt.´Wir sind stets bestrebt, den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gerechte Rahmenbedingungen für sportliche und außersportliche Angebote zu schaffen und wir bieten allen Teilnehmern ausreichende Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten.

Die AUSBILDUNG im Fokus!

Ein hohes Ausbildungsniveau ist uns wichtig. Die Vorstandschaft fördert und unterstützt Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten der Schneesportschule. Es ist unser Bestreben, alle Kinder, Jugendliche und Erwachsenen sowie alle Vereinsmitglieder und Teilnehmer entsprechend dem individuellen Entwicklungsstand nach neuester Technik und Methodik zu unterrichten. Wir wollen
Vorbild für alle Teilnehmer sein, stets das Einhalten von Regeln, Vorgaben und Vorschriften, sowie zwischenmenschliches Verhalten vermitteln und nach dem Gesetz des Fair Plays handeln. Wir tragen Sorge dafür, dass die Regeln der jeweiligen Sportart eingehalten werden. Insbesondere übernehmen wir eine positive und aktive Vorbildfunktion.

Das WOHLERGEHEN Aller!

Ein faires und respektvolles Verhalten innerhalb und außerhalb des sportlichen Angebots ist uns wichtig. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden daher bei ihrer Selbstverwirklichung zu angemessenem sozialen Verhalten anderen Menschen gegenüber angeleitet. Wir werden die Persönlichkeit jeden Kindes, Jugendlichen und Erwachsenen achten und dessen Entwicklung unterstützen. Die individuellen Empfindungen zu Nähe und Distanz, die Intimsphäre und die persönliche Schamgrenzen jedes Teilnehmers sowie anderen Vereinsmitgliedern werden respektiert. Wir respektieren die Würde jedes Kindes, Jugendlichen und Erwachsenen und versprechen, alle Menschen, unabhängig ihrer sozialen, ethnischen und kulturellen Herkunft, Weltanschauung, Religion, politischer Überzeugung, sexueller Orientierung, ihres Alters oder Geschlechts, gleich und fair zu behandeln und erwarten dies auch von allen Mitgliedern und Teilnehmern.
Diskriminierung, Ausgrenzung und jede Form der Gewalt, sei es physischer, psychischer oder sexueller Art werden nicht geduldet und notwendige Maßnahmen werden umgehend eingeleitet.

Der SICHERHEIT verpflichtet!

Wintersport ist ein Outdoor-Sport. Die Gefahren auf der Piste, Loipe und im alpinen Gelände sind allgegenwärtig. Wir legen großen Wert auf Sicherheit, Unfallvermeidung und Prävention und sind stets bestrebt, dies soweit zumutbar und möglich zu gewährleisten. Unsere Schneesportschule muss die aktuellen Regeln und Standards zur Sicherheit im Wintersport kennen und diese den Kinder, Jugendlichen, Erwachsenen sowie allen Vereinsmitgliedern und Teilnehmern bewusst machen und deren Einhaltung gewährleisten. Wir gehen als Vorbild voran und respektieren stets die Sicherheitsvorschriften und weisen andere auf diese hin.

Wahrung unserer WERTE & PRINZIPIEN

Die WERTE & PRINZIPIEN des Ski-Club Gottmadingen e.V. sind verpfl ichtend für alle Mitglieder der Vorstandschaft und Schneeportschule sowie für alle Helfer und Betreuer bei Veranstaltungen  des Ski-Clubs. Die WERTE & PRINZIPIEN werden jedem Mitglied der Vorstandschaft und Schneesportschule geschult und jeder bestätigt mit seiner Unterschrift, dass beim Engagement im Verein das Handeln auf diesen WERTEN & PRINZIPIEN basiert.

Alle sonstigen Mitglieder und Teilnehmer sind angehalten die WERTE & PRINZIPIEN des Ski-Club Gottmadingen bei allen Aktivitäten zu respektieren und sich entsprechend zu verhalten. Es besteht große Verantwortung und Sorgfaltspfl icht im Umgang mit den WERTEN & PRINZIPIEN. Sie sollen dazu beitragen, dass der Verein bei seinen Mitgliedern und Teilnehmern den Breitensport
fördert. Das persönliche Wohlergehen jedes Einzelnen, hohe Sicherheits- und Ausbildungsstandards sind dabei entscheidende Faktoren. Jeder verpfl ichtet sich einzugreifen, wenn in seinem
Umfeld gegen die WERTE & PRINZIPIEN verstoßen wird. Insbesondere der Schutz von Kindern und Jugendlichen steht dabei an erster Stelle.

Verstöße müssen gemeldet werden. Wir wollen jeden ermutigen, auch Verdachtsmomente zu melden, damit Verstöße frühzeitig erkannt und sinnvolle Maßnahmen eingeleitet werden. Dafür hat der
Ski-Club ein Gremium eingerichtet, welches diese Meldungen diskret und konsequent untersucht und bei nachweisbaren Verstößen angemessene Maßnahmen einleitet. Wir wollen alle motivieren, bei Bedarf das persönliche und vertrauliche Gespräch zu suchen.

Ansprechpartner

Du hast beim Ski-Club Gottmadingen Verstöße gegen diese WERTE & PRINZIPIEN festgestellt?

Dann melde Dich bei uns! Wir helfen Dir weiter! Du hast verschiedene Ansprechpartner um dies zu melden:

Felix Raubold

Ansprechpartnerin Anmeldung
Felix Raubold
Mobil 0179 / 42 85 364
f.raubold@skiclub-gottmadingen.de

Steffi Zwing

Ansprechpartner Gottmadingen
Steffi Zwing
Tel. 07731 / 59 81 18
s.zwing@skiclub-gottmadingen.de

Badischer Sportbund e.V.
Chris Ott
Tel. 0761 15246-37
ott@bsj-freiburg.de

Badischer Sportbund e.V.
Julia Kamenicek
Tel. 0761 15247-38
kamenicek@bsj-freiburg.de